Kostenloser Versand ab 39€
Versand innerhalb 1-3 Werktage
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Fairer Handel
PETPoints Bonuspunkte

Tierheim Übersicht

Tierheime sind Zuflucht für Tiere, deren Halter sich plötzlich nicht mehr um sie kümmern können. Viele Hunde und Katzen, aber auch Vögel oder Meerschweinchen landen aus unterschiedlichen Gründen im Tierheim: Das beschenkte Kind kann nicht mit dem Tier umgehen, die Familie verreist, die Vorbesitzer müssen ins Krankenhaus oder sind verstorben. Zum Glück gibt es fast in jedem noch so kleinen Ort ein Tierheim, manchmal auch Privatpersonen, die Tiere vorübergehend bei sich aufnehmen. Tierheime sind jedoch kein dauerhaftes Zuhause.

Drum prüfe, wer sich tierisch bindet…

Viele Tierheime vermitteln auch Tiere an neue, liebevolle Frauchen und Herrchen. Bevor Du dir einen Hund oder eine Katze kaufst, schaue doch erst einmal im Tierheim in deiner Nähe, ob Du eine Tierseele glücklich machen kannst. Wenn Du dich für ein neues Haustier entscheidest, sollten Du zuhause für einen tiergerechten Schlafplatz und Futter sorgen. Dein tierischer Mitbewohner sollte geimpft sein und braucht eventuell Auslauf. Je nach Tier kommen weitere Bedürfnisse hinzu. Viele Tierheime bieten Haustierpatenschaften zum Kennenlernen an. Geh einmal mit deinem favorisierten Hund Gassi auf Probe, verbringe Zeit mit ihm.

Zu Pflege und Tierhaltung diverser Haustiere findest Du Rat bei Mitarbeitern im Tierheim. Sie kennen Charakter und Vorlieben deiner tierischen neuen Hausgenossen. Seriöse Tierheime übergeben Hunde, Katzen und Co. geimpft, kastriert und vom Tierarzt untersucht. (Information rund um Pflege und Haltung verschiedener Haustiere bietet Dir auch unser Haustierportal ABOUT PETS FORUM. Hier kannst Du andere erfahrene Tierfreunde befragen und Tipps austauschen. Auf dem ABOUT PETS findest Du auch zuverlässige Hundeschulen, die nächste Tierarztpraxis, Tierklinik oder den örtlichen Tierschutzverein.)